Schnupperpraktikum Jahrgang 7

Der Jahrgang 7 hat in einem eintägigen Schnupperpraktikum zum ersten Mal Kontakt mit der Berufswelt aufgenommen. Die Schüler wählten einen Beruf aus, den sie von einem Familienmitglied oder Freunden der Familie kennen.

Mit diesem Praktikum startet die Berufliche Orientierung (BO) an der Joseph Beuys Gesamtschule. Während der BO werden die Schüler durch Praktika, Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit und einer Potenzialanalyse in ihrer Berufswahl unterstützt, ihnen werden Stärken und Schwächen bewusst gemacht, die Persönlichkeit geschärft, sodass sie eine reflektierte und bewusste Berufswahl treffen können.

Begleitend zu dem Praktikum haben die Schüler Informationen zu ihrem Beruf gesammelt und präsentiert.

Die vier besten Ergebnisse erhielten einen Preis.

Zurück