Kooperation mit DJK Rhenania Kleve

Wir freuen uns über einen weiteren Kooperationspartner für unsere Schule. Ab sofort ist die enge Zusammenarbeit mit der Tischtennisabteilung der DJK Rhenania Kleve auf Papier festgehalten und soll weiter ausgebaut werden.

Ziel dieser Kooperation ist es, Kindern und Jugendlichen die Sportart Tischtennis näher zu bringen und den Sport im Allgemeinen zu fördern. Dabei geht es nicht nur um tischtennisbezogene Fähigkeiten, sondern auch um die Förderung grundlegender, zum Beispiel koordinativer Fähigkeiten.

Beide Parteien drücken den Wunsch aus, auch zukünftig weiterhin an der Hoffmannallee zusammen eine Halle nutzen zu können und von dem beidseitigen Gebrauch der Geräte zu profitieren.

Im Kooperationsvertrag ist nun die gemeinsame Nutzung der Materialien und Sportstätten ebenso festgehalten wie die regelmäßige Ausrichtung von Sportevents. So werden zum Beispiel alle zwei Jahre gemeinsam die Minimeisterschaften ausgerichtet.

Zentrales Ziel für beide Seiten ist die vielfältige Förderung von Kindern und Jugendlichen.

Zurück